Niederspannung Explosionsgeschützte Motoren (e, de, n, Zone21, Zone22)

Explosionsschutz nach EN 60079-0, 60079-1, 60079-7 bzw. EN 60079-15/IEC 60079-15 oder EN 61241 entsprechend ATEX 114 (95, 100a).

Merkmale

  • energieökonomisch und umweltfreundlich
  • Ausführung nach DIN EN 60034 (IEC 60072)
  • Anbauabmessungen und Zuordnung der Leistungen nach DIN 42673, 42677 oder progressiv
  • robuste schwingungsarme Graugussausführung

Technische Details

Baugröße56 – 400 (450)
Leistungsbereich0,06 – 710 kW
Zündschutzarten
  • Erhöhte Sicherheit "e" (Ex e IIC T3 Gb)
  • Druckfeste Kapselung "d(e)" (Ex d(e) IIC T4 Gb)
  • Non sparking "n", (Ex nA IIC T3 Gc)
  • Einsatz Zone 21, ( Ex tb IIIC T125°C Db)
  • Einsatz Zone 22, ( Ex tc IIIB(C) T125°C Dc)
Wirkungsgradklassen nach IEC 60034-30Die Motoren können unter Beachtung der VO(EG) 640/2009 in den Ausführungen

  • ohne Wirkungsgradklassifizierung
  • Standard Efficiency IE1
  • High Efficiency IE2
  • Premium Efficiency IE3
geliefert werden
Drehzahlen3.000, 1.500, 1.000, 750 min⁻¹, polumschaltbare Ausführungen auf Anfrage möglich
SchutzartenIP 55, optional IP 56, IP 65 nach  EN 60034-5 (IEC 60034-5)
BauformenIM B3, IM B35, IM B5, IM B14, IM B34 und abgeleitete Bauformen nach EN 60034-7
Kühlartnach EN 60034-6 (IEC 60034-6)

  • eigenbelüftet, IC 411
  • fremdbelüftet, IC 416
  • unbelüftet, IC 410
Kühlmitteltemperatur/ Aufstellungshöhestandardmäßig -20 °C bis +40 °C, Aufstellungshöhe 1000 m über NN, abweichende Temperaturen und Aufstellungshöhen auf Anfrage