Niederspannung Motoren für den Schiffsbetrieb

VEM-Motoren und Antriebe für Hilfsaggregate auf Seeschiffen sind besonderen Anforderungen gewachsen. Hoher Feuchtigkeits- und Salzgehalt der Luft, Meerwasserspritzer und große Temperaturunterschiede zählen dazu. Die Maschinen entsprechen den Vorschriften der nationalen und internationalen Klassifikationsgesellschaften. Sie sind in unterschiedlichen Schutzarten und Typenreihen für den Betrieb auf und unter Deck ausgeführt.

Technische Details

Baugrößen56 – 400
Leistungsbereich0,06 – 710 kW
KlassifikationsgesellschaftDie Motoren sind nach den Vorschriften der Klassifikationsgesellschaften Germanischer Lloyd, Det Norske Veritas, Lloyd’s Register of Shipping, Russisches Register, American Bureau of Shipping, Bureau Veritas und China Classification Society ausgeführt, geprüft und lieferbar.
Wirkungsgradklassen nach IEC 60034-30Die Motoren können unter Beachtung der VO(EG) 640/2009 in den Ausführungen

  • ohne Wirkungsgradklassifizierung
  • Standard Efficiency IE1
  • High Efficiency IE2
  • Premium Efficiency IE3
geliefert werden
Drehzahlen3.000, 1.500, 1.000, 750 min⁻¹, polumschaltbare Ausführungen auf Anfrage möglich
SchutzartenIP 55, optional IP 56, IP 65 nach EN 60034-5 (IEC 60034-5)
BauformenIM B3, IM B35, IM B5, IM B14, IM B34 und abgeleitete Bauformen nach EN 60034-7
Kühlartennach EN 60034-6 (IEC 60034-6)

  • eigenbelüftet, IC 411
  • fremdbelüftet, IC 416
  • unbelüftet, IC 410
Kühlmitteltemperatur/ Aufstellungshöhestandardmäßig -20 °C bis +40 °C, optional -40 °C bis +60 °C Aufstellungshöhe 1000 m über NN
Transponderoptional, RFID System iID®2000 (13.56 MHz basierend auf ISO 15693)