Niederspannung IEC-Normmotoren

Merkmale

  • Energieökonomisch und umweltfreundlich
  • geeignet für Betrieb am Frequenzumrichter
  • Ausführung nach EN 60034 (IEC 60072)
  • Anbauabmessungen und Zuordnung der Leistungen nach DIN 42673, 42677 oder progressiv
  • robuste schwingungsarme Graugussausführung
  • Schutzart IP 55, höhere Schutzart bis IP 65 auf Anfrage
  • thermische Klasse 155 (F) mit thermischer Reserve, 180 (H) als Option möglich
  • Anschlusskästen wahlweise oben, rechts und links lieferbar
  • vielfältige Modifizierbarkeit
  • optional mit Transponder ausrüstbar

  

Technische Details

Baugrößen56 – 315
Leistungsbereich0,06 – 132 kW
Wirkungsgradklassen nach IEC 60034-30Die Motoren können unter Beachtung der VO(EG) 640/2009 in den Ausführungen

  • ohne Wirkungsgradklassifizierung
  • Standard Efficiency IE1
  • High Efficiency IE2
  • Premium Efficiency IE3
geliefert werden
Drehzahlen3.000, 1.500, 1.000, 750, 600, 500 min⁻¹, niedrigere Drehzahlen auf Anfrage möglich, polumschaltbare Ausführungen in vielen Drehzahlkombinationen, z.B mit Dahlanderwicklung 4-2, 8-4, 12-6 polig oder 6-4, 8-2, 8-6 u. 12-4 polig mit zwei getrennten Wicklungen, drei Drehzahlen wie 8-4-2 bzw. 8-6-4 oder vier Drehzahlen 12-8-6-4 polig
SchutzartenIP 55, optional IP 56, IP 65 nach EN 60034-5 (IEC 60034-5)
BauformenIM B3, IM B35, IM B5, IM B14, IM B34 und abgeleitete Bauformen nach EN 60034-7
Kühlartennach EN 60034-6 (IEC 60034-6)

  • eigenbelüftet, IC 411
  • fremdbelüftet, IC 416
  • unbelüftet, IC 410
Kühlmitteltemperatur/ Aufstellungshöhestandardmäßig -20 °C bis +40 °C, optional -40 °C bis +60 °C Aufstellungshöhe 1000 m über NN
Transponderoptional, RFID System iID®2000 (13.56 MHz basierend auf ISO 15693)