Fertigungsstätten VEM Sachsenwerk, Dresden

Mittel- und Hochspannungsmaschinen bis 42 MW

Die VEM Sachsenwerk GmbH wurde 1903 in Dresden / Niedersedlitz gegründet und hat sich im Laufe der Jahre auf den Bereich der Groß- und Sondermaschinen spezialisiert. Seit mehr als 110 Jahren produziert das Dresdner VEM-Unternehmen Mittel- und Hochspannungsmaschinen für individuelle Industrieapplikationen – heute bis zu einer Leistung von 42 Megawatt. 

VEM Sachsenwerk produziert speziell nach komplexen Kundenanforderungen. Die hohe Ausnutzung durch elektromagnetische Optimierung bei geringem Einbauvolumen kennzeichnen die Dresdner Groß- und Spezialmaschinen. Das gilt für Motoren und Generatoren ebenso wie für Traktions- oder Sonderausführungen. 

Eine außergewöhnlich hohe Fertigungstiefe gewährleistet Flexibilität und Qualität. Technisches Know-how und Produktentwicklungen gemeinsam mit Partnern von Hochschulen und Universitäten sind richtungsweisend am Markt. Moderne Prüftechnik mit 4 Prüffeldern bis 6 MW Prüfleistung garantieren die Fertigung und Lieferung von technisch anspruchsvollen Erzeugnissen – Kompetenz für höchste Ansprüche von Großmaschinen.